Das PIN- Geburtsnachsorgegespräch

Sie können ein PIN-Geburtsnachsorgegespräch auch im Rahmen einer Fallsupervision wahrnehmen. Dann betrachten wir schwierige Geburten aus Ihrer Arbeitssituation um Belastungen abtragen zu können. Melden Sie sich über die Einzelfallsupervision im Warenkorb an, oder schreiben Sie mir einfach eine Mail für eine Terminvereinbarung. Einzelfallsupervisionen können auch online stattfinden.

Hier ist die Webseite für Betroffene Familien:

  • Begleitet wird das PIN-Geburtsnachsorgegespräch durch die Evaluation von Fragebögen. Wir bitten um eine Evaluation vor dem ersten Gespräch, 14 Tage nach dem Gespräch und 3 Monate später.
  • Für Frauen in der Schwangerschaft, sowie Frauen im Wochenbett wird die Kooperation mit der zu behandelnden Hebamme oder dem Arzt angestrebt.