q 1 Einleitung – Weiterbildungsinstitut Psychotraumatologie